In mehreren Beiträgen habe ich angeregt, sich doch kreativ Gedanken zu machen.

Neue Zeit, neue Idee, neuer Bedarf, neue Entdeckungen, neue Gewohnheiten.

Neuer Bedarf - neue Angebote !

Nun - auch wir haben die Zeit genützt und ein Herzensprojekt verwirklicht.

Ihr findet es hier :

https://www.hausgeschichten.at

(c)

 

Es gibt so viel zu entdecken!

Verborgenes, Vergessenes,  Geheimes, Unbekanntes, verloren Geglaubtes.

WO?

Hier! Hier bei uns. Nebenan oder drei Häuser weiter.

WAS soll das ein?

www. hausgeschichten. at

 

Die Idee entstand bei einem Spaziergang. Gleich bei uns. Man kennt seinen Heimatort… 

                 Oder aber auch nicht!

Da war ein Gebäude, das Rätsel aufgab, aber keine Antworten bot. Ein besonderes Gebäude,

geschützt mit dem Zeichen des Denkmalamtes. Aber warum war das Haus geschützt?

Wir konnten es nicht recherchieren.

 

Und so entstand die Idee, doch die „kleinen“ Geschichten und Gschichterl  in der

nächsten Umgebung zu sammeln, zu dokumentieren. Geschichten von alltäglichen Häusern

und ihren alltäglichen Bewohnern. Das Projekt „hausgeschichten“ war geboren.

 

Mit hausgeschichten.at erleben Sie nicht nur lebendige Geschichte, vergangene Geschichten,

vergessen Geschichten und die  eine oder andere bis dato geheime Geschichte.

Über Häuser und ihre Bewohner. Einst und jetzt. Über Veränderung, Schicksale,

freudige Ereignisse  und Dramen.

Und  Sie erleben auch wie spannend das Alltägliche sein kann  und wie wertvoll es ist,

dies zu bewahren.

Zeitgeschichten aus der Region. Ganz persönlich !

Entdecken Sie hausgeschichten!

Viel Freude beim Finden, Suchen und mitmachen.

 

Ich freue mich über:

Tipps zu interessanten Objekten

Kontakten zu Gemeinden oder öffentliche Stellen

Rege Teilnahme

Hilf auch Du mit, Verborgenes, Vergessenes,  Geheimes, Unbekanntes, verloren Geglaubtes -

unsere Geschichte zu bewahren

 

brigitta trsek

 

 

Zurück zu Home