Seit einiger Zeit "klopft" immer wieder ein sehr lieber Kunde an. 

Seit Jahren kontaktiert er mich immer wieder- meist an schwierigen Stellen am Lebensweg und
 fragt um Begleitung an. 

Die Themen sind ja bei allen die gleichen - Existenz, Beruf, Berufung, Beziehung, 

Familienprobleme - einfach "Wesensfindung". Und sucht Begleitung getreu meinem Lieblingssatz:

 
"Folge Deinem Wesen, werde wesen-tlich!"

Warum ist das wichtig?

Weil wir nur, wenn wir ganz WIR sind - erfolgreich sind.



Ansonsten spielen wir Rollen, verbiegen und verstellen uns, um zu gefallen, akzeptiert und 

               anerkannt zu werden. Manchmal kommt es vor, dass jemand glaubt schon seinem 

Wesen entsprechend zu leben und trotzdem nicht glücklich ist. 

Das liegt entweder zum einen daran, dass sie/er ihr/sein Wesen nicht annehmen

 mag und irgendwelchen "Trugbildern" hinterherjagt, von denen uns ja genug 

im Fernsehen suggeriert werden.

Ein Beispiel aus der Praxis: jemand möchte gerne Kinder und bekommt keine. 

Und ist darüber frustriert. Er oder sie möchten gerne Eltern sein. 

In Wahrheit sind sie aber „Partymäuse“ und träumen von etwas, was ihnen 

eigentlich nicht liegt. Aber viele Freunde und Bekannte haben Familien 

gegründet und irgendwie erwartet es die Umgebung.

Zum anderen ist man so von den Vorstellungen der Eltern und Umwelt geprägt, 

dass man gar nicht weiß, wer man ist und wenn: erlauben wir es uns nicht. 

Und wir tun sehr viel, um den Eltern "zu gefallen".

Nun, bei diesem Klienten hier ist das so!

Aus einer konservativen, materiell verhafteten Herkunftsfamilie ist er im Grunde seines 

Herzens ein Freigeist, ein Unangepasster. Er sagt gerne die Wahrheit - und das mag selten jemand. 

Troubles vorprogrammiert. Weniger, weil es die Wahrheit ist. Es liegt an der 

Dosierung und am Kontext. Das ist aber nicht das Thema dieses Artikels.

Man könnte sagen: er passt nicht wirklich zur Familie ;-) und die Familie lässt ihn 

das auch merken. Der Vater wartet seit Jahren darauf, dass der Sohn endlich 

beruflich Erfolg vorzuweisen hat, materiell abgesichert ist, vielleicht am besten Beamter wird.

Und der Sohn strudelt sich auf dem für ihn falschen Weg ab. Und schafft es nicht. 



WEIL ER ES EINFACH NICHT IST:
WEIL ES NICHT SEINE NATUR IST, SEIN NATURELL.



 Wenn ich den Kunden eine Weile begleite und beobachte, bekomme ich ein Gefühl für 

das wahres Wesen, 

wer sie oder er ist, wo die Sehnsucht liegt. Oft entsteht ein Bild vom 

wahren Wesen der Person in einer Art Karikatur. Karikaturen vermitteln 

Essenzen und zeigen deutlich, was ist.

Die versuche ich dann zu vermitteln, was in der Regel beim ersten Mal nicht immer funktioniert.

Das liegt daran, das die Menschen ja jahrelang, wenn nicht ihr ganzes bisheriges Leben, 

falschen Bildern von sich und dem idealen Leben hinterherhetzen. 

Sich anstrengen, abmühen, viel ertragen, auf sich nehmen. 

"Das kann doch nicht alles falsch und vergeblich gewesen sein". 

Und schon laufen sie weiter in die verkehrte Richtung.

Mein Klient versucht sein Leben lang, den Segen vom Vater zu bekommen, 

seine Anerkennung. Und daher jagt er Klischees, Zwängen, 

Materiellem nach, beruflichem Erfolg, was er gar nicht ist und braucht.

Ich denke, einige der LeserInnen könne das gut nachempfinden.

Die Erlaubnis ist dabei ein Thema. „Man kann doch nicht“.........

ein Satz, den ich oft zu hören kriege.

Nicht aussteigen aus dem sicheren Job, mit 40 noch beruflich umlernen, 

Schildermaler werden….wer braucht das heute noch........Man kann doch nicht mit 

einer kleinen Wohnung zufrieden sein, keinen SUV fahren, keine teuren Reisen machen…

Da ist man doch kein erfolgreiches Mitglied der Gesellschaft…           Ist das so??

Wie würden wir unser Leben gestalten, was tun, was haben, 

wenn es niemanden gäbe, der bewertet?
      
Wovon träumen Sie?   

Was wollten sie als Kind werden? 



Dieser, mein Fall, versucht seit Jahren ein arbeitsamer Bürger zu sein, 

in einer schönen Wohnung mit dies und das und allerlei. 

Er ist begabt in einer Profession, die ich hier aus Datenschutzgründen nicht nenne ;-).

Er reist auch gerne, liebt die Natur - und dort liegt sein Herz.

Die Profession ist interessant, soll aber auch Geld bringen……und das bedeutet,

 Business verlangt 200% Einsatz, Angepasstheit oder Genie. Das muss man mögen.

Er ist der klassische Fall, der mit wenig Besitz besser dran wäre.

Drum kam mir auch vor Jahren schon DIOGENES.

Ein griechischer Philosoph - Diogenes erkannte ausschließlich die Elementarbedürfnisse 

nach Essen, Trinken, Kleidung, Behausung und Geschlechtsverkehr an. 

Alle darüber hinausgehenden Bedürfnisse solle man ablegen.

Falls das jemand googelt: bei meinen Bilder geht es um die Essenz!! 

Und nicht was der Typ noch so alles gemeint hat!

Was es für meinen Kunden bedeuten würde, wenn er denn sein Wesen mal annehmen würde:  

      Tausche große Wohnung gegen großen Rucksack. Pfeiff auf Ausleben in Deinem Job.

 Du kommst seit Jahren da nicht weiter und wozu festhalten? 

Du gehst genauso gern am Berg, fährst gern Rad, bist gern draußen.

Du bist ungebunden, kannst heute hier und morgen da sein.

Und heutzutage gibt es genügend Menschen, die sich auf diese Art die Welt ansehen.

Und es wird ein Job zu finden sein, der dich erfüllt. Bergführer zB., so what! 

Was ist morgen? Welches morgen?

Du bist geschickt, hast für niemanden zu sorgen. Und wenn es wem nicht passt, so sage ihm: 

 "Geh mir aus der Sonne!"


Ich wünsche Dir, dass du eine Form findest wo Du frei bist und 

die nötigen Bedürfnisse locker erfüllt bekommst. Bis dahin begleite ich Dich.

Bis Du soweit bist zu „springen“ werde ich an Deiner Seite sein, 

Dich ermutigen, inspirieren, auf Dich acht geben, zusehen, dass Du nicht 

in alte Muster verfällst, Dir helfen die Lektionen zu verstehen und Dich begleiten.

 

 

UND- das geht!

 

HINWEIS: diese Geschichte ist eine individuelle, die genau zu diesem Menschen passt.

Nachahmen nur bedingt sinnvoll. Die Suche nach sich selbst hingegen ist

zu empfehlen und sich selbst mehr erlauben auch :-)

 

 

Gerne helfe ich dabei!

brigitta 

wer*warum*guiding*was*training*wo*wann*wie

+43 (0) 676 659 00 88       office@dasunternehmen.com

 

fotos: pixabay, spiegel

Zurück zu Home