Immer den selben Blick auf ein Problem, immer die selben Lösungsansätze,

immer das Gleiche versuchen.......

Ist oben oben oder vielleicht doch nicht?

Wechselwirkung aus Umgebung, Umfeld, Natur. Die wesentliche Komponente

sind aber wir selbst, unser "Resonanzkörper".

 

Worauf wir reagieren, wie wir agieren, wie wir reagieren.

Und das hängt ab von unseren "Glaubenssätzen". Was wir glauben.

 

 

Glauben heißt aber bekanntlich "nicht wissen". Ein Raum für Spekulationen.

Oft steckt dahinter eine Erfahrung, die wir irgendwann gemacht haben - vor x Jahren.

Vielleicht wäre es angebracht, diese alten, prägenden Erlebnisse einmal neu zu beleuchten,

zu relativieren, etwas darüber in Erfahrung zu bringen, zu wissen und dann neu agieren zu können.

Diese Reisen zurück sollte man nicht allein unternehmen, da man ja eine vorgefertigte Betrachtung

über die Situation hat und ein professioneller Begleiter hilft, neue Sichtweisen zu bekommen.

 

Warum mir dieser Artikel heute eingefallen ist?

 

 

Ich habe ein ganz liebe Kundin, der es im Moment nicht besonders gut geht.

Viele von ihren Problemen liegen in der Jugendzeit und dem, wie sie die Dinge damals

wahrgenommen hat.

Davon kann sie sich nicht verabschieden. Wenn man seinen Weg geht, den man oft ganz

neu definieren muß, "fürchtet" man oft, sich von der Stammfamilie auszuschließen,

nicht mehr verbunden zu sein. Oft erlaubt man sich nicht, ein erfülltes Leben zu führen,

weil die Eltern auch kein erfülltes Leben führen. Aber DIE Leben genau das Leben,

das die leben wollen. Man hat das Recht auf ein erfülltes Leben und Familie bleibt Familie.

Oft hält sie einen zurück. Und um eine friedvolle Lösung geht es oft.

Ich helfe Ihnen, Dinge aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

For your quality of life

herzlichst

brigitta

 

wer*warum*guiding*was*support*wo*wann*wie

+43 (0) 676 659 00 88        office@dasunternehmen.com

Foto: natur-portrait.de

Zurück zu Home