Hier eine kleine, aber wirkungsvolle Wohn(l)fühl-Übung:

 

Es ist immer besser, mit kleinen Dingen zu beginnen!

 

 

Für alle, die jetzt beginne möchten, einiges zum Positiven zu verändern!

 

 

Dann trenne Dich mal die nächsten 30 Tage von kleinen Sachen.

 

Sachen, über die Du Dich

 

immer wieder ärgerst, sie eigentlich gar nicht mehr magst oder brauchst,

 

die dir Frust bereiten, dich stören ........

 


Gummiringerl, 

alte, ungültige Briefmarken,

vertrocknete Blumen,

Prospekte, die ungültig sind,

einem Pullover, der haart und nervt

...........

Wie gesagt - nichts Großes !

 

Füge Deinem Leben in den nächsten 30 Tagen BEWUSST Dinge hinzu, die dich

 

aufbauen, motivieren und begeistern.

 

 

eine neue Haarspange,

 

eine neue Fachzeitschrift,

 

einen neuen Korb,

 

neue Fotos in den Bilderrahmen,

 

ein Gewürz, das Du schon immer wolltest,

 

Stollwerk wie in der Kindheit

...............

 

Und schau mal was passiert ;-)

 

 

 

Lust bekommen auf Veränderung, Verbesserung, Erleichterung.

 

Ich kenne noch viele Übungen in dieser Art, die Dich am Weg bringen.

 

 

 

brigitta 

 

wer*warum*guiding*was*coaching*wo*wann*wie

+43 (0) 676 659 00 88       office@dasunternehmen.com

COACHING / ANGEBOT : was tun für GUTE STIMMUNGCOACHING / ANGEBOT : was tun für GUTE STIMMUNG
COACHING / ANGEBOT : was tun für GUTE STIMMUNGCOACHING / ANGEBOT : was tun für GUTE STIMMUNG
Zurück zu Home