Wenn wir etwas gelernt haben, so ist es, dass Fehler "pfui" sind. 



Fehler sind ganz schlecht.

Ist schon in der Schule so.

Ein toller Aufsatz, eine kreative Geschichte........ Rechtschreibfehler.... nicht genügend.

Und schon wird geübt. 

Recht zu schreiben.

Kreativität bleibt dann bei der Anstrengung auf der Strecke und ein künftiger kleiner Goethe 

kann zwar recht schreiben, aber sein Talent wurde lahm gelegt.

So ist es.



Ein Mädchen tanzt gerne Ballett. Wenn es mit dem "Fehler" von ein paar Kilo zu viel 

"behaftet" ist, so wird man ihr sagen: du kannst gerne ein wenig mitüben. 

Aber von mehr brauchst Du nicht träumen.......ausgeschieden........

Anmut, Grazie, Musikalität............forget it !

Reicht nicht.


Wenn was passieren soll, so müssen wir uns wieder trauen, Fehler zu machen.

Wer anfängt Fehler zu machen, für den wird plötzlich Vieles möglich.

Wer nicht länger versucht unfehlbar zu sein, wird weiter kommen.

Fehler sind riskant. 

Keine Frage. Aber selten sind sie lebensgefährlich.

Versuche sind spannend, belebend.

Wie steht es bei Dir, werte Leserin? Werter Leser?

Mutig?

Wozu hättest Du gerne Mut?

Wofür?

Ich begleite Dich bei neuen Entdeckungen und Versuchen.



Ich freue mich, wenn du den Blog Artikel teilst, weil vielleicht auch andere

Freude an dem Artikel haben. 

Danke !

 

brigitta 

wer*warum*guiding*was*coaching*wo*wann*wie

+43 (0) 676 659 00 88       office@dasunternehmen.com

COACHING / ANGEBOT : FÄHLER
Zurück zu Home