Wie erfolgreich möchtest Du sein?


recht erfolgreich

erfolgreich

sehr erfolgreich

der/ die Beste in deiner Branche

der/ die Beste der Welt



Es hilft natürlich, wenn man eine Arbeit machen, für die man Talent hat.

Aber Talent allein hilft auch nur bedingt.

Man sagt bei Erfolg sind 20% Talent, der Rest ist Schweiß.

Und Schweiß nicht nur von der Anstrengung.



Ins Schwitzen kommen wir auch, wenn wir etwas tun müssen für den Erfolg, 

was uns gar nicht liegt.

Nicht unserer Art, unserem Wesen entspricht.

Das kann Netzwerken sein oder progressive Werbung, Entlassungen, Trennen von

mühsamen Kunden, die das Geschäft mehr stören als bringen, ordentliche Buchführung, ......



Der Erfolg hat viele Zutaten!

Wenn es zB das Wichtigste ist, gemocht zu werden, bei den Mitarbeitern beliebt zu sein.

Weil man dem Trugschluss unterliegt, dass die Mitarbeiter dann alles geben. 

Das Gemochtsein steht vielen nötigen Handlungen im Weg - da wird es mit sehr erfolgreich

 schon schwer. Oder wenn man nicht delegieren kann, wird es mit sehr erfolgreich schon schwer.

Dies als Beispiele.



Erfolgreich Führen hat viele Zutaten.

Einige sind besonders wichtig. Für viele kann man Vertretungen finden, die das erledigen.



Erfolgsguiding hilft, die wichtigsten Führungsqualitäten zu beherrschen.

ÜBER Raumcoaching kann man einen guten Einstieg finden.

Gerade Sitzpositionen und Lage der "Chefräume" sind ein gutes Anfangstool um 

nonverbal neue Akzente zu setzen.



Eine der allerwichtigsten Komponenten ist es, souverän zu sein.

Mit entsprechender Raumgestaltung zB. lässt sich das sehr gut anleiten. Der Schreibtisch mit Blick 

zur Türe, der Raum gepflegt und aufgeräumt. Chaos am Schreibtisch ist nicht unbedingt ein Zeichen 

von Souveränität.

Je nach Persönlichkeit kann man mit Farben zusätzliche Wirkung erzielen. Je nach Temperament wird

man beruhigende Farben bei aufbrausenden Menschen nehmen und kräftige bei eher 

zurückhaltenden. Als Ausgleich und Unterstützung.

Souverän sind Führungskräfte nur, wenn sie zu sich stehen. Zu ihren Stärken, Schwächen und 

Eigenheiten.

Jeder kann das!  

Wenn er sich selbst kennt, sich nicht täuscht über seine Person und annimmt, wie er oder sie ist.

Das zu klären - dabei hilft ein Guide.

Über die Raumarbeit kann man im Beginn des Prozesses mit Symbolen oder

 Bildern zum Ausdruck bringen was man noch nicht ausleben kann.



Eine weitere wichtigste Komponenten für Erfolg - Umgang mit Menschen - Leadership: 

eine besondere Kunst! Da empfiehlt es sich, besonderen Wert auf die 

Gestaltung der Arbeitsplätze der MitarbeiterInnen einzugehen und 

auch dem Besprechungsbereich gut durchdacht zu gestalten. 

 Auch diese Teile lassen sich über das Raumcoaching sehr gut auf den Weg bringen.

Darüber hinaus gibt es noch einige Komponenten, für die ich sehr 

effektive, kreative Übungen habe.

Zum Beispiel: als Chef muss man nicht alles können.

Dazu braucht man ein gutes Selbstverständnis.

Es genügt, selbstkritisch zu wisse, was man definitiv nicht kann. 

Und das können wir auch gerne gemeinsam herausfinden und in spannenden Übungen umsetzen.

Führen macht Spaß.

Wenn man die Komponenten beherrscht und beherzigt. Sonst ist es meist eine

Qual für Chefs und Mitarbeiter und die Ergebnisse zeigen es.

 

brigitta 

wer*warum*guiding*was*coaching*wo*wann*wie

+43 (0) 676 659 00 88       office@dasunternehmen.com

FÜR UNTERNEHMER I NNEN : Wie ERFOLGREICH willst Du sein?
Zurück zu Home